Wie hast du es mit dem Umziehen von einer Wohnung in eine andere?

Vielleicht hast du das auch schon mal gemacht: du bist umgezogen. Wenn nicht aus einer Stadt in eine andere, so doch von einer Wohnung in eine aandere.
Hast Du all deinen Kram mit dir genommen oder hast du klugerweise die ältesten Kleider, Schuhe oder was sonst noch immer, verschenkt oder weg geworfen?
Ein Umzug kann sehr heilsam sein. Du lässt hinter dir, was du dort erlebt hast, beginnst ein neues Leben, bist frei von altem Ballast und bereit und offen, Neues zu erleben und Neues zu gestalten. So ist es doch,, oder etwa nicht?
Vielleicht hängst du an Altem, kannst es nicht los lassen und denkst, dass du ohne diese “Dinge” oder “Sachen” oder Gedanken nicht wirklich glücklich sein wirst. Das sind die Fangstricke deiner Gedanken, höre nicht auf sie, sondern räume dem Neuen viel Platz ein. Verschenke deine Klamotten oder bring sie in eine der Organisationen, die Kleider für Heimatlose, für Immigranten und andere Mittellose sammeln. Irgend jemand wird sich freuen, Kleider zu kriegen, endlich etwas zu besitzen.
Der Westen kann sich kaum vorstellen, wie gross die Armut vieler Millionen Menschen ist, wie sehr sie in den Fängen dieses Mangels leiden und sich nicht zu befreienn wissen. Nur wir “Reichen” können ihnen eine Hand reichen, ein Kleidungsstück oder sonst was, das bei uns nur rumliegt und niemandem dient. Ich zähle darauf, dass ihr euch dies alles nicht nur èberlegt, sondern bei nàchster Gelegenheit eure Klamotten weitergebt. Damit bereitet ihr vielen eine grosse Frreude und spürt, wie es auch euch gut tun, Gutes zu tun.

Be Sociable, Share!

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Wordpress SEO Plugin by SEOPressor