Gehörst Du Auch zu den Allergikern?

von Elisabetta Reist | Apr 6, 2017 |
Es gibt neue Hilfe für dich. Ja, die Frühlingszeit und oft schon bevor die Knospen sich öffnen, beginnt die Nase zu laufen tränen die Augen, oder sie brennen, du niesst den ganzen Tag und noch schlimmer, manchmal ringst du nach Atem. Dem allem kann auf einfache Weise abgeholfen werden. Master Chunyi Lin, ein chinesischer Qi Gong Meister, hat eine auf den Westen zugeschnittene Qi Gong Methode entwickelt, die er Spring Forest Qi Gong nennt und die genau die Hilfe bringt, die dein Leiden beendet. Lege deine Daumen an die Schläfen, krümme deine Finger und – so fest wie du es ertragen kannst. ziehe die Seiten des mittleren Knöchels deines Zeigefingers deinen Augenbrauen entlang. Wiederhole diese Übung auf dem Knochen unter den Augen. Mache diese Übung neunmal. Das sollte aber langsam geschenen, denn die neunmal sollten gesamthaft mindestens 5 Minuten dauern. Wechsle zwischen Augenbraue und Knochen ab. Diese Übung kann täglich zweimal gemacht werden. Am besten ist es, sie am Morgen vorzunehmen und am frühen Abend.
Dein Körper hat alle Weisheit in sich und du kannst sie nutzen. Dein Körper weiss noch viel mehr. Wenn du mehr darüber wissen möchtest, lass es mich wissen.
Be Sociable, Share!

Be Sociable, Share!

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Gehörst Du Auch zu den Allergikern?

Es gibt neue Hilfe für dich. Ja, die Frühlingszeit und oft schon bevor die Knospen sich öffnen, beginnt die Nase zu laufen tränen die Augen, oder sie brennen, du niesst den ganzen Tag und noch schlimmer, manchmal ringst du nach Atem. Dem allem kann auf einfache Weise abgeholfen werden. Master Chunyi Lin, ein chinesischer Qi Gong Meister, hat eine auf den Westen zugeschnittene Qi Gong Methode entwickelt, die er Spring Forest Qi Gong nennt und die genau die Hilfe bringt, die dein Leiden beendet. Lege deine Daumen an die Schläfen, krümme deine Finger und – so fest wie du es ertragen kannst. ziehe die Seiten des mittleren Knöchels deines Zeigefingers deinen Augenbrauen  entlang. Wiederhole diese Übung auf dem Knochen unter den Augen. Mache diese Übung neunmal. Das sollte aber langsam geschenen, denn die neunmal sollten gesamthaft mindestens 5 Minuten dauern. Wechsle zwischen Augenbraue und Knochen ab. Diese Übung kann täglich zweimal gemacht werden. Am besten ist es, sie am Morgen vorzunehmen und am frühen Abend.

Dein Körper hat alle Weisheit in sich und du kannst sie nutzen. Dein Körper weiss noch viel mehr. Wenn du mehr darüber wissen möchtest, lass es mich wissen.

Be Sociable, Share!

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Wordpress SEO Plugin by SEOPressor